Allgemeine Lieferbedingungen

  1. Aufträge mit einem Warenwert von unter â,¬ 300,00 werden zum Listenpreis abgerechnet.
  2. Mindermengen bei gekanteten Profilen - werden mit Aufpreisen berechnet.
    Je Abmessung:
    unter 10 mtr.    30%
    unter 30 mtr.    20%
    unter 50 mtr.    10%
    Für konische Profile werden Aufpreise berechnet. Die Standardlängen sind jeweils 3 mtr. Bei Fixlängen werden Aufpreise berechnet.
  3. Rückgabe von Materialien nur nach Vereinbarung. Sonderanfertigungen können nicht zurückgenommen werden. Rücknahmekosten müssen nach Aufwand in Anrechnung gebracht werden. (mindestens jedoch â,¬ 30,-) Das Material muß in einwandfreiem Zustand sein.
  4. Erteilung von Aufträgen:
    Wir sind bestrebt, immer pünktlich und korrekt zu beliefern. Um das auch immer zu gewährlei­sten, benötigen wir Ihre Hilfe.
    Bitte erteilen Sie uns Ihre Aufträge, die am nächsten Tag ausgeführt werden sollen, spätesten: am Vortag bis 10.00 Uhr.

Abkantungen bitten wir, je nach Aufwand, 2 Tage vorher zu bestellen. Bitte vermerken Sie auf Ihren Telefax-Bestellungen immer das Material und vergessen Sie auch nicht die Maße anzu­geben. Nur so können Rückfragen vermieden werden. Selbstverständlich sind wir bemüht, der von Ihnen gewünschten Liefertermin einzuhalten. Durch unvorhergesehene Umstände - wie Stau, Unfall, Panne - kann es schon einmal passieren, daß eine Terminverschiebung vor­kommt. In solch einem Fall bitten wir um Ihr Verständnis. Die Ihnen dadurch entstandenen Kosten können wir in keinem Fall vergüten. (Der LKW kann z.B. auch nicht zu einer bestimm­ten Uhrzeit (z.B. 7.00 Uhr) an mehreren Stellen sein.

Wir bedanken uns schon heute für Ihre freundliche Mitarbeit und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Metallwaren
Heinrich Wenner